· 

Das Jahr 2018 - Allgemein

2018 – Das Jahr der Hingabe und der Bewusstwerdung

 

Die Grundenergie des Jahres 2018

 

Es wird ein Jahr in dem wir uns mit der Sinnfindung befassen dürfen und unsere Wertvorstellungen sowie unserer Glaubenssätze einer Prüfung unterziehen werden.

 

Im beruflichen Umfeld bedeutet dies, dass wir uns mit Sinnfragen auseinandersetzen, die weit über die beruflichen Alltagsthemen von Sicherheit, Erfolg, Verdienst und Anerkennung hinausgehen.

Nun ist die Zeit gekommen um nach tieferen Inhalten, nach erfüllenden Aufgaben und die wahre Berufung zu erkunden.

 

Die Energie dieses Jahres kann in vielen Menschen eine Aufforderung hervorrufen um vermehrt dafür Sorge zu tragen, dass Arbeitsinhalte und Arbeitsmethoden in Einklang mit ethischen Grundsätzen und eigenen Gewissen sind und bleiben.

 

In den persönlichen Beziehungen befinden wir uns in einer Zeitphase, in der gegenseitiges Vertrauen und Zuneigung wachsen möchten. Es wird eine Zeit, in der wir den tiefen Sinn der Liebe erfahren dürfen.

 

Es bedarf nun Toleranz, Offenheit und Verständnis für die richtige Balance in unser aller Leben.

Wenn wir diese Eigenschaften nicht integrieren können, werden  folgende negativ Aspekte ans Tageslicht kommen:

Intoleranz, Anmaßung, übermäßige Machtansprüche, Selbstgerechtigkeit und (esoterische) Arroganz.

 

Die Gedankenwelt des Jahres 2018

 

Hier besteht eine große Chance zum Erkennen.

Mehr denn je zuvor erlauben wir uns eine Reise in die Tiefe.

 

Viele Menschen werden eine ungewohnte Bereitschaft in sich entdecken, um einen Blick hinter den Spiegel zu wagen, dort wo Sehnsüchte und unsere Ängste, Befürchtungen, Täuschungen, Lügen sowie Unsicherheiten verborgen sind.

 

War es die vergangene Jahre noch möglich, sich vor sich selbst zu drücken, so wird vielen Menschen 2018 bewusst, dass ein Selbstentfaltungsprozess nur möglich ist, wenn man sich selbst und sein Innenleben genauer beleuchtet.

Hier ist es ratsam liebevoll und behutsam vorzugehen, um nicht etwaige Illusionen, Suchtverhalten oder Wirklichkeitsflucht auszulösen.

 

Wird hier die richtige und individuelle Balance gefunden so machen wir die Bekanntschaft mit unserer Intuition, die uns besser leiten kann als unser Verstand, wenn wir uns ihr nicht verschließen.

 

Fantasie, Kreativität und das innere Wissen dürfen 2018 belebt werden, wenn wir behutsam, in unseren ganz individuellen Schritten, den Weg nach innen gehen.

 

Um dieser Fantasie und Kreativität sowie dem inneren Wissen Ausdruck zu verleihen, braucht es Gestaltungsmöglichkeiten, die jeder einzelne Mensch für sich finden soll und darf.

Wie wirst du dir selbst Ausdruck verschaffen?

 

Was hilft allen Menschen im Jahr 2018 - Was schenkt uns Heilung?

 

Es ist die Kraft der Liebe. Es braucht 2018 mehr denn je die Bekenntnis und freie Entscheidung aus vollem Herzen.

 

Im Bereich unserer persönlichen Beziehungen könnte 2018 die große Liebe Einzug halten, die uns zutiefst berührt und durchströmt.

Des Weiteren werden neue Verbindungen gefördert, sowie in der bestehenden Partnerschaft oftmals eine Vertiefung erlebt.

 

Menschen die ihre inneren Bilder auf einen Traummann oder Traumfrau projizieren, werden sich einer „Prüfung“ unterziehen müssen. Hier muss man sich mit folgenden Themen auseinandersetzen:

 

Habe ich Ideale von der Liebe die unerreichbar sind?

Weshalb verharre ich in bestimmten negativen Mustern?

Weshalb kann ich mich nicht entscheiden?

Lebe ich in einem Widerspruch mit mir selbst?

 

Liebe ist ein Ausdruck von Ganzheit und Vollständigkeit. Hierfür bedarf es der Bekenntnis und unsere freie Entscheidung aus vollem Herzen.

Bist du bereit um beherzte Entscheidungen zu treffen?

 

In beruflichen Belangen deutet das Thema Liebe eindeutig auf Entscheidungen hin. Wir müssen in diesem Jahr alle gegebenen Faktoren abwägen um zu einem klaren Herzensurteil zu kommen. Die Herzensentscheidungen 2018 sind für unser weiteres Verhalten bestimmend und richtungsweisend!

 

Welche Kraft darf letztendlich aus den kommenden Monaten entstehen?

 

Das Jahr 2018 ist sozusagen die Zeit der Wende. Dieses Jahr dient der Erkenntnis der großen Zusammenhänge. Nehmen wir die Herausforderungen aus ganzem Herzen an, dann wird für die Zukunft eine durch und durch beglückende Entwicklung erschaffen werden.

 

2018 ist es wahrhaft an der Zeit um wieder in die Eigenverantwortung zu gehen. Durch unsere gelebte Bereitschaft in die EIGENE VerANTWORTung zu gehen, werden wir zu tiefgreifenden Einsichten gelangen. Wir werden trotz aller Erfahrungen des kommenden Jahres neue Hoffnung in uns spüren und schaffen ein stabiles Fundament für unsere Zukunft.

 

Das beruflichen Erleben weist auf ein neues Denken hin. Veraltete und überholte Positionen werden abgebaut werden. Das Augenmerk gilt nicht mehr den einzelnen Teilen eines Ganzen, sondern der Vermittlung zwischen ihnen, damit die Kooperation untereinander reibungslos funktioniert.

 

Unsere persönlichen Verbindungen stehen dann für Wiederbelebung und positiven Lösungen.

Alte Gegensätze dürfen harmonisch miteinander vereint werden. Dies weist auf einen Neubeginn hin, der in einer bestehenden Beziehung liegen könnte oder in der Verbindung mit einem neuen Lebensgefährten. Auf einer anderen Ebene kann diese Energie natürlich bedeuten, dass die Partnerschaft durch ein Kind bereichert wird.

 


2018 -  das Jahr der Wahrheitssuche in allen Bereichen des Lebens

 

Es wird uns Geduld, Mut und Zuversicht abverlangen dieses Jahr, und ja, wir werden wieder unseren eigenen Schatten begegnen, und uns das eine oder andere Mal zum Schutz in Träumereien begeben, uns mit Launenhaftigkeiten auseinandersetzen, uns mit Zweifeln, Falschheit und Lebensangst beschäftigen müssen, dennoch, flüchten wir nicht von der Realität. 

 

Es werden viele Menschen intuitive Erkenntnisse erleben, sie werden eine Bewusstseinserweiterung erfahren, werden in sich eine lange ver-deckte spirituelle Weisheit ent-decken, und noch so vieles mehr.

 

Es ist eine Zeit in der wir unseren ganz individuellen Selbstausdruck und unsere Selbstliebe wieder finden sollen.

 

Es bedarf Kommunikation, Unterstützung und das Für- und Miteinander.

Es bedarf Verständnis, Zuneigung, Nähe, Feingefühl und Fürsorglichkeit im Umgang miteinander.

 

Und vergessen wir sie nie, die Liebe.

 

Ich wünsche uns allen ein spannendes und wahrhaftiges Jahr 2018 - in dem alles möglich ist und alles passieren kann!

 

© Andrea Polszter