· 

Die Woche 26.2. - 4.3.2018

Heute wird es kurz und bündig. Detailiertere Infos folgen in ein paar Tagen mit dem März Impuls …

 

Das Thema dieser Woche lautet:

UNABHÄNGIGKEIT

 

Mit Geist und Witz könnte man dich jetzt gewinnen. Du könntest in dir eine Aufforderung verspüren mehr Eigenständigkeit zu suchen oder diese zu wahren. Du könntest nun entschiedener vorgehen, als es zuletzt der Fall war, bist dir bewusster darüber was du willst und was nicht.

 

In diesen Tagen ist man nicht abgeneigt sich auf Experimente oder eine ungewöhnliche Beziehung einzulassen.

 

Vielleicht wirkt man jetzt etwas kühl auf andere Menschen, dies hat damit zu tun, dass man augenblicklich alles klug abwägen und einen klaren Kopf bewahren möchte.

 

In diesen Tagen könnten pfiffige Konzepte entstehen. Und beratende Tätigkeiten finden jetzt vermehrt Zulauf, da man mehr als bereit ist sich aus Abhängigkeiten zu befreien bzw. schon einige Schritte in die richtige Richtung getan hat, und jetzt zur Vervollständigung seiner Pläne noch etwas Zuspruch oder das Gespräch sucht um noch mehr Klärung zu erhalten.

 

In diesen Tagen ist es gut möglich, dass du mehr Freiraum brauchst oder du zumindest ein wenig auf Distanz gehst, um unabhängiger handeln zu können. 

 

Frischer Wind möchte in dein Leben kommen.

 

Diese Tage stehen für gute und offene Gespräche. Es ist eine hilfreiche Zeit für dich, denn solltest du mehr mit dem Kopf als mit dem Herzen bei einer Sache sein, dann kannst du die vorherrschenden Energien nutzen um eine Angelegenheit kritisch und kühl zu prüfen.

Halte deine Ohren und Augen offen, es ist gut möglich, dass du einem cleveren und versierten Menschen begegnest, der dir durch seine Erfahrungen oder sein Wissen, Unterstützung bringen könnte.

 

Darauf zu achten ist augenblicklich, dass man selbst nicht zu cool, distanziert oder gar berechnend agiert oder an Menschen gerät an deren kühlen Seite man sich eine "Erkältung" einholt.

 

Apropos Erkältung. Achte in diesen frostigen Tagen darauf, dich mit genug Wärme (auch zwischenmenschlich) und Vitaminen zu versorgen. Solltest du dich mitten in einer Erkrankungsphase befinden, so können in diesen Tagen zusätzliche energetische/feinstoffliche Behandlungen, wie zB Heil-Massagen, REIKI, Geistheilung, etc. zu einer Verbesserung, Linderung oder Heilung beitragen.

https://www.andreapolszter.com/gesundheit-durch-entgiftung/

 

In den kommenden Tagen solltest du dich vermehrt um Lösungen kümmern. Womöglich sehnst du dich danach, dich aus alter Enge oder Sorgen zu befreien, und du weißt, dass genau jetzt die Zeit gekommen ist.

 

Du hast augenblicklich ein gutes Gespür für gute Gelegenheiten, deine Verbindung zu deiner Intuition ist womöglich ausgeprägter, und wenn du für dich noch schwierige Knoten zu lösen hat, ist im Moment der richtige Zeitpunkt dafür gekommen.

 

Gebete und Affirmationen haben im Moment eine besondere Wirkung und Kraft.

 

Wo uns diese Tage hinführen möchten? Es geht jetzt vermehrt darum, sich aus belastenden Situationen zu befreien!

Diese Tage könnten dazu genutzt werden um sich möglichen Unaufrichtigkeiten zu stellen.

Gibt es zum Beispiel eine Angelegenheit von der du dich immer wieder lieber davonstehlen würdest?

Gibt es einen Bereich in deinem Leben, wo es augenblicklich mehr Ehrlichkeit oder Zuverlässigkeit bedarf?

 

Im Augenblick ist es vermehrt möglich, dass man auf Dinge oder Angelegenheiten in sich selbst stößt (oder von anderen aufgezeigt werden), die einem nicht mehr weiter bringen.

Nutze diese Tage, du kannst dir darüber bewusst werden, in welchen Bereich deines Lebens du dir selbst etwas vormachst, um eine Verbesserung für dich anzustreben.

 

Falls dies für dich nicht zutreffend ist, dann könnte es womöglich hilfreich für dich sein in einer bestimmten Angelegenheit raffinierter vorzugehen.

Nutze hier deine Kreativität und deine Fantasie.

Wo braucht es die Schläue und Gerissenheit eines Fuchses in deinem Leben, um weiter voranzukommen?

 

Du hast jetzt die Gelegenheit, deine Pläne oder bestimmte Angelegenheiten zu optimieren. Höre jetzt besonders auf deine Intuition!

 


Nochmals kurz zusammengefasst:

 

Anfang der Woche steht Kreativität und Leidenschaft im Vordergrund.

Künstlerische Fähigkeiten und die Karriere können weiterentwickelt werden und dürfen wachsen.

Gönne dir dein Recht auf ein wenig Ruhe und Entspannung, oder du gehst deinen Wunsch nach, dich mit Freunden und Bekannten zu treffen.

An Spaß soll es dir auf keinen Fall mangeln, hier kümmerst du dich um deinen Ausgleich zum Alltagsleben.

 

Es ist gut möglich, dass die Mitte der Woche etwas tiefgründiger und melancholischer werden könnte. Vielleicht nimmst du diese Stimmung zum Anlass etwas nochmals genauer unter die Lupe zu nehmen.

Bitte jetzt nicht in einen Verdrängungsmodus verfallen, es ist wirklich besser dich den Dingen oder Angelegenheiten deines Lebens zu stellen.

Entweder du ziehst dich dafür zurück, oder du suchst Rat und Hilfe in deinem Umfeld.

Wir alle sind auf Grund von Veränderungen oder Transformationsprozessen in uns oder um uns, mit Momenten von Ängstlichkeit oder Unsicherheit konfrontiert.

Sei dir versichert, dass du diese Gefühle überkommen kannst, wenn du dich deinen Ängsten stellst. 

Du musst hier nicht alleine durch! Selbst wenn es dir schwer fällt darüber zu sprechen, nutze die Möglichkeit, dich hier von anderen motivieren und unterstützen zu lassen!

 

Außersinnliche und intuitive Fähigkeiten sind in diesen Moment besonders ausgeprägt!

Du könntest augenblicklich mehr Träumen, achte darauf, womöglich bekommst du hier einen Impuls für dich vermittelt, um Änderungen vorzunehmen.

 

Ab Freitag soll es um die schönen Dinge des Lebens gehen.

Es ist Zeit sich einen Rückzug aus der alltäglichen Welt zu gönnen.

Womöglich widmest du dich künstlerischen Angelegenheiten, oder möchtest Dokumente ordnen, alte Sachen ausmisten, oder verspürst Lust dich dem Renovieren oder Heimwerken zu widmen.

 

Du hast jetzt die Kraft und das Geschick, deine Angelegenheiten zu meistern!

"Es ist an der Zeit das zu tun, was das Beste für mich ist."

 

Ganz gleich was dir im Alltag begegnet, nimm dir jeden Tag Zeit dir etwas Gutes zu tun.

Alles Liebe und bis bald, Andrea