· 

Mediale Botschaft

"Viele Erwachende wissen bereits um die Gesetzmäßigkeiten des Lebens, können Polarität die als Dualität auf diesen Planeten in Erscheinung tritt einordnen, und erkennen dahinter die Wirklichkeit ... viele spirituell Suchende werden euch noch folgen.

Ihr mögt viele Läuterungs- und Heilungsprozesse durchleben. Dabei bedarf es keinen Druck oder Stress! Warum auch? Alles verläuft so wie es soll, um Heilung in allen Bereichen des jeweiligen individuellen Lebens zu erfahren. Und wenn ihr es wieder einmal in euch verspüren solltet, dieses allzu menschliche "ich muss jetzt auf gleich ... es muss ... es muss..." findet euer individuelles Ventil, um dieses "muss" in ein "ich darf ... es darf ..." zu wandeln.

Es bedarf Ruhe und Klarheit und die Liebe zum Leben, um selbst in heiklen Situationen gelassen zu bleiben, denn innerlich wisst ihr, dass ihr selbst diesen Plan für euer Leben aufgeschrieben habt.

Es ist die Liebe zur Menschheitsfamilie, den Tieren, diesem blau-grünen Planeten die euch Ganzheit verschaffen wird.

Ihr habt vieles erlebt und vieles losgelassen, und zwar immer dann, wenn ihr individuell dafür bereit wart - und gingt durch viele Prüfungen. 

Ihr wisst um die Zweifel, die Ängste und die Kämpfe des Lebens.

Ihr wisst um die Hand die euch unterstützt, gleich ob sie in Gestalt eines Menschen oder durch eure geistigen Führung zu euch kommen mag. Diese unterstützende Hand kommt zu euch wenn ihr denkt im Nebel zu stehen, und so werdet ihr immer zu Klarheit finden.

Auf dem spirituellen Weg treten immer wieder Situationen auf, in denen ihr euch vergesst, in dem Moment denket an diese Hand die euch begleitet, hinausbegleitet in die Klarheit, in das Vertrauen und euch an euren Plan erinnert, euren Seelenplan.

Seid ihr müde und erschöpft. Müde des Kämpfens, müde der Sorgen, müde der Ängste. So erinnert euch an das was ist. An die helfenden Hände in Menschengestalt und an eure geistige Führung.

Ist es nicht Zeit, dieses Getrennt-sein in euch und um euch herum zu überwinden?

Deshalb, erkennt wie wertvoll eure Gefühle sind, erkennt wie wertvoll euer Herz ist und erkennt wie wertvoll es ist, wenn Gedanken ein Herz haben."

Bildquelle nicht bekannt (Internet)