· 

Heilungsprozesse . Ein Energie-Update

Der gerade stattfindende Heilungsprozess ist beängstigend, weil er mit Schmerzen verbunden ist. Es geht darum, sich nicht mehr hinter unseren Schutzschilden zu verstecken.

 

Es erfordert Offenlegung. In sich und um sich "Heil werden" erfordert den Blick hinter die vielen Schichten unseres Selbstschutzes. Es erfordert, dass wir dort bleiben, wo wir waren, als wir zum ersten Mal verletzt wurden, um wahrhafte Transformation in uns zu ermöglichen. Deine Entblößung befindet sich in einem kontrollierten und sicheren Bereich. Du entscheidest letzen Endes über die Ausdauer, weil du trotz deiner schlimmsten Tage (dauerhaft) überlebt hast.

 

Du warst und bist widerstandsfähig und hast es sinnbildlich geschafft, so weit mit einer ausgerenkten Hüfte zu gehen, aber es ist Zeit, aufzuhören, den Schmerz zu vermeiden, dein Leben und deine Liebe zu dem was ist, wieder in Position zu bringen.

 

Du kannst mit deinen Verletzungen gehen oder mit deinen Gehhilfen schlaff bleiben. Ja, diese laufenden Prozesse sind mehr als fordernd, damit wir endlich Klarheit für uns erlangen, nicht mehr länger auf etwas sitzen bleiben, was nicht mehr zu uns gehört!

 

Es kommt die Zeit, wo uns die andere Seite der Medaille begegnen wird, davon bin ich überzeugt! Schon bald werden wir uns feiern anstelle uns selbst klein zu halten. Alles was du versucht hattest zu vermeiden - nicht zu sehen - in dir selbst, kommt immer schneller ans Tageslicht. Sei dankbar dafür - jede Sekunde - anstatt in Vermeidung zu gehen.

 

 

 Eine neue Ganzheit einleiten

 

Wir gehen auf das Ende des Jahres zu. 2020 wird eine neue Ganzheit einleiten. Während es in jedem neuen Jahr um Erneuerung und Veränderung geht, ging es in den letzten beiden Jahren auch um die Festigung oder Beendigung langfristiger Beziehungen usw.

 

Im Grunde genommen ist KEIN Über-Gepäck im Jahr 2020 und folgenden erlaubt - und diesen strikten Regulierungen begegnen wir  bereits in dieser Zeitphase; in allen Formen der Spiegelungen durch Menschen und Situationen im Außen. Über-Gepäck hält dich von deiner Selbstverwirklichung, Selbstentfaltung und Eigenliebe, zurück. Vertrauen und vollkommenes Gleichgewicht (Ganzheit) möchte in dein Leben ziehen. Dies ist eine geistige und kosmische Tatsache, die du für dich täglich nutzen kannst. 

 

Es liegt an dir, damit zu beginnen und den Prozess zu starten. Wenn du es noch nicht herausgefunden hast, wirst du womöglich in den nächsten Wochen und Monaten ein böses Erwachen erleben. Wir haben keine Zeit mehr, für Nichtigkeiten und Kleinkram! Alte Zyklen werden rapider, schneller, unverhoffter und radikaler, enden. Alte Gewohnheiten sterben. Alte Masken fallen, in allen Formen und Variationen, individuell auf jeden Einzelnen von uns abgestimmt, damit Heilung auf allen Ebenen geschehen kann.

 

All diese Veränderung fühlt sich unangenehm an, weil es derart geballt stattfindet. Alles Neue erscheint anfänglich fremd. Du wirst es überstehen, hast du immer.

 

Du entscheidest, ob du weiterhin Angst lebst oder Liebe.

Du entscheidest dich für Enge oder Weite.

Du entscheidest dich für Ablehnung oder Annehmen.

Jetzt.

Immer jetzt.

 

Tue deine Arbeit, du bist und wirst immerwährend unterstützt. Der Prozess wird so viel reibungsloser sein, wenn du ihn akzeptierst und dich ihn widmest - täglich, anfänglich womöglich nur ein paar Minuten für Dich und dein Sein. Der Schaden und der Schmerz, den du durchgemacht hast, wird für dich so schön sein, wenn du zurückblickst. Es wird schön für dich sein, denn du wirst wissen, dass es dich zu einem besseren Du werden ließ. 

 

Es kommen bessere Tage. Fahre fort zu heilen. Mache weiter. Fahre fort und engagiere dich, eine bessere Version von dir zu werden und zu sein.

 

Danke, dass du Bist!

 

Andrea Polszter

im November 2019