· 

444-Portal

~  Wo viel Licht ist, ist starker Schatten ~

 

4. April 2020 - Gehe in die Absicht alte Glaubens- & Verhaltensmuster abzulegen!

 

An diesem Tag könnten dunkle Machenschaften, Verstrickungen und unwiderstehliche Versuchungen, sowie Fragen, bei der man unter Druck steht und nicht frei ist, das zu tun was man will, eine übergeordnete Rolle spielen. In einfachen Worten gesprochen, es geht nun darum diese uns alle betreffende "Krise" in eine "Chance" zu wandeln.

 

Du wirst ausdrücklich ersucht dich an diesem massiven Portal-Tag außerordentlich zu schützen - vor allem wenn du einer der viele Massen-Meditationen teilnimmst. Dazu später mehr. 

 

Vorrangig wird der Blick vieler Menschen auf die äußeren Geschehnisse gerichtet werden, doch letztendlich geht es zuallererst immer um unsere ureigenen individuellen Themen. Behält man dies vor Augen, kann an diesem 444 Portal-Tag, vieles gelöst oder sogar erlöst werden.

 

Die von uns allen erlebten Ereignisse im Jetzt werden so lange klemmen oder als Ohnmacht erlebt werden, bis eine allgemeine Umkehr zu einer neuen Haltung gemacht wird. Erst dann kann ein wahrhaft fruchtbarer und segensreicher Boden betreten werden. 

 

Was also im Einzelnen tun? 

Jetzt geht es darum, deinen persönlichen Fokus auf die Er-Lösung eines individuellen Themas zu lenken, um eine positive Wandlung für dich (und letztlich auch für das Kollektiv) zu initiieren. Im Kollektiv geht es darum uns nicht in die Negativität zu flüchten (schwierig aber machbar!)  und das Thema Eigenermächtigung spielt zum Beispiel eine große Rolle, wenn auch vielfach noch nicht bewusst.

 

Dieser 444 Portal-Tag nimmt in der esoterischen & spirituellen Gemeinde eine äußerst wichtige Rolle ein, anfänglich wird man voller Freude und sehr glücklich darüber sein, mit anderen für das Kollektiv wirken zu können. Die Gemeinschaft, Netzwerken und Miteinander sowie Füreinander werden groß geschrieben werden. 

 

Behalte hier deine Bodenhaftung. Die Mediationen der Masse mögen und werden vieles bewirken, doch vergessen wir hierbei nicht auf etwas Grundlegendes: unsere ureigenen karmischen Themen weiterhin zur Er-Lösung zu bringen. ... Wie sonst, soll Aufstieg geschehen....

 

Behalte bitte folgendes vor Augen:

Durch die Vorkommnisse im Außen werden im Moment weltweit Ängste, Kummer, Melancholie, Bedrückung, Sorge, etc., gefördert. Die Masse der Menschheit beschäftigt sich nicht damit "Weshalb?" oder "Warum, das was geschieht, geschieht?", vieles wird für gegeben hingenommen, obgleich wir speziell in den letzten Jahren viele Einblicke in vielerlei Themenbereiche gewehrt bekamen. Es würde jedoch zuweit gehen, die Gründe für den Massenschlaf zu erörtern. Und gleichzeitig sind wir alle auf einem anderen individuellen Weg. 

Zugegeben, es ist nicht einfach in den stark verzweigten Kaninchenbau durchzublicken, doch für die Menschen die dem weißen Kaninchen (siehe "Matrix" - Film) gefolgt sind, gibt es kein zurück mehr.

Liest du diese Zeilen, dann gehörst du zu diesen Menschen die tiefer und weiter graben möchten. Deshalb. schütze dich - besonders wenn du vom Herzen verspürst bei einer dieser Massen-Mediationen teilzunehmen.

 

Was könnte geschehen wenn du dich feinstofflich nicht vorbereitest?

Dann könnten sich im Verlauf des Tages, oder auch später niedere feinstoffliche Energien in deine Aura festsetzen. ... dies kann zu oben genannten oft grundlos aufkeimenden Ängsten, Kummer, Alpträumen, usw führen oder noch weitreichendere Folgen mit sich ziehen und wird allzu oft unterschätzt.

An diesem Portal-Tag wird eine Unmenge an lichtvoller Energie generiert werden, das natürliche Portal wird durch die Masse der Meditierenden noch vergrößert, und dort wo viel Licht, ist auch starker Schatten.

Bist du dir dessen jedoch bewusst, hast du schon gewonnen. Es geht hier schlichtweg darum nicht blauäugig zu handeln, sondern bewusst und achtsam.

 

Das was dich persönlich an diesem Tag wahrhaft unterstützen wird, ist deine klare Absicht für dich und deine Themen einzustehen. Daran zu Glauben und zu Vertrauen, und gleichzeitig vollkommen präsent im Moment zu sein.

 

Hier & Jetzt ist also deine Bewusstheit gefragt. Lasse dir und den Entwicklungen dennoch genügend Zeit. Transformation geschieht nicht von heute auf morgen. Tiefes Verstehen und ein liebevoller Umgang mit dir und deinem Umfeld wird dich jetzt vorwärts tragen.

 

Kümmere dich an diesem 444 Portal-Tag im Allgemeinen um das Thema das du geistig schon lange in dir trägst. Kreative Projekte tragen gegenwärtig wertvolle und saftige Früchte.

 

Vieles möchte und wird nun ans Licht kommen. Und erkenntnisreich werden die Tage rund um das 444-Portal auf jeden Fall werden, sei es hinsichtlich unsere individuellen Themen oder im Kollektiv.

 

Bleibe in der Achtsamkeit. Und mit Geduld und ohne Erwartungen tun, dies könnte augenblicklich der Schlüssel sein.

 

Einen lichtvollen und segensreichen Tag wünsche ich uns allen.

 

 © Andrea Polszter im März 2020

weiter zum Beitrag: Tipps - Energetische Reinigung & Schutz