· 

Schutz & Lichtsäule - energetischer Schutz & Reinigung

~ Ein Beispiel für eine Anrufung / Schutz-Gebet ~

 

Wann kann ich diese Anrufung anwenden?

Morgens gleich nach dem Aufstehen & Abends kurz vor dem Einschlafen, vor oder nach einer medialen Sitzung, wann immer du es für sinnvoll erachtest .... und auch dann wenn du gegenwärtig das Bedürfnis verspürst bei einer Massen-Mediationen teilzunehmen !!!

 

Ich rufe den Bund des Lichtes um Beistand an: möge er mich

in einen schützenden Mantel aus gleißendem Licht hüllen. 

Als freies und unabhängiges Wesen verfüge ich, dass dieser

strahlende Schild alle Energien abweist, die nicht dem

Höheren Ganzen dienen, und ich rufe euch, Engelskrieger des

Lichtes, hierbei um eure Unterstützung an.

Wehrt all negativen Einflüsse ab und lasst sie, durch-

woben mit dem Leuchten der Allumfassenden Liebe,

zu ihrem Ursprung zurückkehren.

 

- aus dem Handbuch der Sternensaat "Keine Lügen, keine Geheimnisse mehr" von Patricia Cori

~ Lichtsäule visualisieren ~

Nimm dir in dieser Zeitphase täglich etwa 10 Minuten Zeit um für dich eine kristall-weiße Lichtsäule zu visualisieren. Du kannst dich damit energetisch reinigen. 

 

Atme tief ein ... halte kurz inne (.... 4, 5, 6) und atme tief aus ... wiederhole etwa 6 mal ... visualisiere um dich eine kristall-weiße Lichtsäule, deren Licht dich umhüllt ... komme in deinen normalen Atemzyklus und intensiviere diese Lichtsäule, so lange wie du möchtest & sie brauchst.

 

Diese Übung unterstützt dich, reinigt, lädt dich mit neuer Energie auf und kann vor negativen Einflüssen schützen. Du könntest, wenn du das Gefühl hast es zu brauchen, die Lichtsäule morgens und abends vorbeugend visualisieren. 

 

© Andrea Polszter im März 2020