· 

Müssen Lichtarbeiter ausschließlich über lichtvolles berichten?

Frage: "Du bist Lichtarbeiter und postest so viel negatives. Das macht man doch nicht!?"

 

Antwort:

Zuallererst: Ich selbst würde das Wort Lichtarbeiter nie für mich nutzen, dennoch schließt es allgemein alle Menschen - gleich wie sie diese Tätigkeit zum Wohl des Ganzen, haupt-/nebenberuflich oder im privaten Rahmen ausüben - mit ein. Sie bringen Licht ins Dunkel. Arbeiten Schattenthemen auf.

 

Lass mich versuchen, es dir durch ein Beispiel zu veranschaulichen:

Sehen wir dafür zu dir, zu deinen persönlichen und individuellen Themen.

Was geschieht, wenn du etwas unter den Tisch kehrst. Dich weigerst hinzusehen. Ist es dann weg?

Wie viele Menschen kennst du, die dies jahrelang, gar jahrzehntelang, tun und auf Grund ihres nicht hinsehens körperliche Symptome entwickeln, wie z.B. erhöhten Blutdruck, Schilddrüsen, Nebenhöhlen, Magen/Darm, Herz/Kreislauf, Entzündungen aller Art, etc.

 

Wegsehen ist aus meiner persönlichen Sichtweise und meinen langjährigen Erfahrungen ein großer Trugschluss. Dafür gibt es im übrigen auch zeitgeschichtlich etliche Beispiele!

 

Wir alle tragen unbewusst, Schattenthemen in uns, und dies hauptsächlich aus frühester Kindheit, als auch durch Ahnen übernommen, die von uns gesehen werden möchten.

Wie geschieht dies?

Anfänglich geschieht es durch unbewusstes Erleben. Also andauernde Wiederholungen, die du wie folgt übersetzen kannst: "Wenn du nicht sehen willst, musst du fühlen!"

Es geschieht in Form von Ereignissen die du im Alltag erlebst. Es geht um dein Beziehungsleben, Beruf, und anderes, ... du wirst immer wieder die selben Muster erleben. Ob mit Mutter, Vater, Bruder, Schwester und dann, ersetzt durch andere Beteiligte oder Situationen.

 

Arbeitest du alte Wunden oder alten Schmerz nicht auf, kannst du deine Beziehungen so oft du möchtest wechseln .... du wirst womöglich nicht immer die gleiche Abfolge von Erfahrungen machen, doch es wird sich oftmals so anfühlen als wärst du im Film "Und täglich grüßt das Murmeltier" .... und so wird immer wieder die gleiche alte Wunde geöffnet oder alter Schmerz auftauchen ...

Nach gefühlt 100erten dieser Erfahrungen, oder diesem berühmt berüchtigten Tüpfelchen auf dem i, wirst du wahrscheinlich eine Änderung vornehmen.

 

Nun frage ich dich: "Was geschieht wenn wir uns nur um Licht und Liebe kümmern? Alles andere unter den Tisch kehren, nur um des scheinbaren Frieden willens?"

 

Wie wird deine Antwort lauten? 

Andrea Polszter Energetik
Kartengestützte mediale Beratung ▪ Numerologie ▪ Systemische Deutung Astrologie ▪ Clearings ▪ Energiearbeit 
▪ Behandlungen Körperkerzen ▪ Coaching Bewusstseins- & Körperarbeit